Implantologie

Seit über 30 Jahren kommen künstliche Zahnwurzeln, so genannte Implantate, an Stelle von fehlenden Zähnen zum Einsatz. Sie werden im Kieferknochen verankert und dienen als Basis für Kronen, Brücken oder Halteelemente für Prothesen. Schäden an gesunden Zähnen, die durch Beschleifen entstehen, können so vermieden werden. Auch als Alternative zu herausnehmbaren Prothesen haben sich Implantate bewährt.


Durch moderne Verfahren kann der Kieferknochen im Vorfeld dreidimensional dargestellt werden. Die Position der Implantate wird am Computer exakt geplant und mittels einer Bohrschablone werden sie genau an die vorgesehene Position gebracht. Diese Vorgehensweise stellt für den Patienten ein sehr schonendes Verfahren dar, da auch Nachbarstrukturen, wie z.B. Nerven oder die Kieferhöhle, besser geschützt werden.

 

Für weitere Informationen, empfehlen wir Ihnen die folgenden Links:
www.camlog.de
www.dgzi.de

 



Kontakt

Zahnarztpraxis Dr. Dietrich

Master of Oral Medicine in Implantology

Hauptstr. 52 - 54
59581 Warstein

Tel. 0 29 02 / 684